Logo Grünewald & Niessing

Immobilien - Finanzierungen - Gutachten

Ihr Partner fürs Münsterland

.151.0.html.151.0.html.151.0.html.151.0.html.151.0.html.151.0.html.151.0.html.151.0.html.151.0.html.151.0.html.151.0.html.151.0.html.151.0.html.151.0.html.151.0.html.151.0.html.151.0.html.151.0.html.151.0.html.151.0.html

Unser Ziel ist die Verwirklichung Ihres Traumes!

Lassen Sie sich inspirieren!

Fordern Sie noch heute gratis unseren Referenzkatalog an!

>>> Referenzkatalog <<<

Offizielle Straßenübergabe „An den Wiesen/Farnweg“

Vertreter der Fa. Volksbank Ochtrup eG u. Grünewald & Niesing Immobilienservice GmbH sowie der Stadt Ochtrup, den Stadtwerken und der Fa. Krabbe

Vor fast 12 Jahren hat die Entwicklung und Vermarktung des Baugebietes „An den Wiesen“ durch die Volksbank Ochtrup eG und Grünewald und Niesing Immobilienservice GmbH nach vielen Jahrzehnten des Planens und Wartens begonnen. Immer wieder, nach dem Ausbau der einzelnen Bauabschnitte inkl. der Straßen und Gehwege durch uns als Erschließungsträger, können wir der Stadt Ochtrup weitere fertige Straßen im Wohngebiet übergeben. „So auch heute“, teilt Herr Niesing, Geschäftsführer der Immobiliengesellschaft mit. Gerade in Zeiten knapper Kassen der Städte und Gemeinden ist dies eine zukunftsorientierte Partnerschaft, die letztendlich auch dem Gemeinwohl zu Gute kommt. Vor wenigen Tagen wurden die Arbeiten für den Endausbau der jetzt zu übergebenden Straßen beendet. Aufgrund der guten Wetterlage konnten die Firma Krabbe (Pflasterung Begrünung), sowie die Stadtwerke Ochtrup (Beleuchtung, Hydranten) die Arbeiten früher als geplant abschließen.

Die Immobiliengesellschaft ließ damals wie heute den Bebauungsplan unter ökologischen Aspekten und weiteren Optimierungen überarbeiten, kaufte Flächen zwecks Bauplatzabrundungen hinzu und konnte dadurch im Zusammenwirken mit der Stadt Ochtrup auch der städtebaulichen Darstellung eine zusätzliche Note geben.

„Bei der nun übergebenen Verkehrsfläche wurde wie bei allen anderen bereits ausgebauten Straßen auch, nicht nur auf bauliche Qualität, sondern auch auf die optische Ausrichtung geachtet. Die Anlegung von kleinen Inselbeeten sorgt nicht nur für eine Auflockerung der Straßenführung, sondern auch für eine bessere Verkehrsberuhigung.“, bemerkt Vera von Dziedzicki, Immobilienberaterin des Immobilienservice und führt weiter aus: „Wer in dieser stadtnahen, familiären Wohnlage noch ein Grundstück besitzen möchte, muss sich beeilen!“

Die Immobiliengesellschaft möchte in naher Zukunft, zusammen mit der Stadt Ochtrup, Bauwilligen aller Altersklassen weitere Grundstücke zur Verfügung stellen und diesen bei der Planung Ihres „Traumhauses“ beratend und vermittelnd zur Seite stehen. Interessenten sollten sich unter der Tel.: 02553 728-780 mit den Immobilienberatern von der Immobilienabteilung der Volksbank Ochtrup eG in Verbindung setzen.

30.10.2015

 
Verbundpartner der
Volksbank Ochtrup e.G.